Bericht Festival ITALIA  20.- 23. JUNI 2013



Als die Duc dann hielte, geigte WeKa richtig auf
vintageBEARS: Kaiser erst im zweiten Anlauf

Die vintageBEARS hat einen neuen Favoriten. Werner Kaiser hatte ursprünglich damit geliebäugelt, den Helm an den Nagel zu hängen. Aber so schnell kommt er doch nicht vom Rennsport los, schon gar nicht von seinen Ducati: Beim Festival brachte er erstmals eine 500er Pantah an den Start, und die stellte er erstmal in die zweite Startreihe, gleich hinter den schnellsten classicBEARS, gleich neben seinen direkten Widersacher, HP Mevs, ebenfalls auf Pantah, gegen den bisher so gut wie kein Kraut gewachsen war. Nun, es wuchs auch im ersten Rennen nicht, denn Werner kam nicht einmal eine Runde weit.

HP Mevs tat, was er immer tat und fuhr dem Feld um eine Minute auf und davon. Cord Warneke auf der Velocette hatte nur wenig mehr Mühe, mit der Velocette den zweiten Platz vor Cordula Claußen auf der SR heimzufahren. Thorsten Wulff (ebenfalls Pantah) hingegen musste sich erstmal am Start von Ingo Margelowsky düpieren lassen, holte den aber bald wieder ein und Platz 4 vor Ingo M., der sich auf seinem Ducati-Single immer wohler zu fühlen scheint. Andreas Kahl (Pantah) fuhr einen sicheren 6. Platz nach Hause, gefolgt von Ulla Baumann auf der Moto Guzzi V50 und Falk Wolf auf der Ducati 450.

Sieger in Lauf 1 und Tabellenleader: HP Mevs auf Pantah

Single gegen Pantah: Ingo Margelowsky, Thorsten Wulff

In Lauf 2 dann aber verlief für Werner Kaiser alles nach Plan. Am Start kam er, anders als HP Mevs, diesmal blendend weg und zog auf und davon zu seinem ersten vintageBEARs-Sieg. Mevs hingegen fand zwischen den größeren Maschinen seinen Speed nicht und fuhr zu Platz 2 - und Tabellenführung. Mit ordentlich Sicherheitsabstand trieben Cord und Cordula ihren Singles auf die Plätze 3 und 4. Auf Platz 5 zog diesmal jedoch Ingo Margelowsky vorbei an Pantahtreiber Thorsten Wulff, Pantah-Kollege Andreas Kahl holte Platz7 vor Falk Wolf.

 


Warneke, Mevs, Claussen, Wulff, Margelowsky, Kahl

 


RENNBERICHTE:   ERGEBNISSE:  
Pro Thunder pdf Lauf 1 Lauf 2
ProBEARS pdf Lauf 1 Lauf 2
Superbike B / Open pdf Lauf 1 Lauf 2
Supersport B / Open pdf Lauf 1 Lauf 2
ClassicBEARS / VintageBEARS pdf Lauf 1 Lauf 2
TT SuperclassiX pdf Lauf 1 Lauf 2
SuperTwins pdf Lauf 1 Lauf 2
Festival Classic pdf Lauf 1  
       

Fotos vom Event gibt es hier:

www.teamfotograf.de

     

Punktestände der Klassen:
pdf 
pdf 
pdf 
pdf 
pdf 
pdf 
pdf 
pdf 
pdf 
pdf