Der Art Motor Newsletter - racing with friends

Dear Sportbike friends, liebe Sommerfrischler,

wir wünschen Euch erfreulich-erfrischende Temperaturen und leere Strände, solltet Ihr gerade in den Genuss von Sommerferien kommen. Wir stecken noch mitten in den BIKEtoberfest-Vorbereitungen bzw. haben sie fast schon hinter uns.

• Saisonabschluss mit 3 Tagen Traing
• Sportbike Academy + Top Teaching
• 2 Tage SuperclassiX Perfect. 239 €
• Bridgestone100 Endurance4Fun
• Die volle Racing-Dröhnung
• Zu Euren Diensten
• Anzapfen und Auftischen
• Besser früh ans Frühjahr denken!
• Sportbike Awards im Haus Delecke

Und wir können Euch versprechen, das wird ein rauschendes Racing-Fest zum Saisonfinale. In diesem Newsletter wollen wir Euch eine Übersicht geben, was alles ansteht - aber wir haben auch schon ein paar 2020er Infos für Euch:

1Saisonabschluss mit 3 Tagen Training

Vier Tage geht´s rund beim BIKEtoberfest, drei davon beim Sportfahrertraining in Gruppen mit Zeitnahme und Livetiming von Donnerstag bis Samstag. Am Donnerstag und Freitag stehen jeweils 6 Sessions im Plan, am Samstag 4 – weswegen der Samstag mit 159 € und das 3-Tage-Paket mit 549 € auch ein besonderes Top-Angebot sind. Auch der Donnerstag kann einzeln gebucht werden, zwei Tage wahlweise als Donnerstag/Freitag und Freitag/Samstag.


  

2Sportbike Academy und Top Teaching

Wer noch ein wenig Sicherheit bekommen oder seine Zeit verbessern möchte, der meldet sich am besten an für die Racing Academy: Die umfasst 5 Sessions Theorie (mit Anschauung) und 5 Sessions Praxis in kleinen Gruppen mit einem Super-Instruktorenteam auf der Strecke. Wer die 1:50 Marke knacken möchte, ist hier richtig, doch wer in den schnellen Gruppen an Fahrtechnik und Rundenzeit feilen möchte, bucht am besten das Top Teaching mit IDM-As Marc Buchner.

  

32 Tage SuperclassiX Perfection 239 €

Klassiker und Youngtimer gehören von Beginn an zum BIKEtoberfest, und natürlich nicht nur bei den Rennen am Wochenende. Die Zweitages-Perfection für ClassiX und Superclassix beginnt schon am Donnerstag mit 6 sessions in der Free Perfection und geht weiter mit 2 Sessions Classic Perfection am Freitag, die insbesondere für Classic Enduristen und SuperclassiX gedacht ist. Sonderpreis für Youngtimer (bis Modelljahr 2004) für 8 Sessions: 239 € - solange der Vorrat reicht.

  

4Bridgestone100 Endurance4Fun

Das Rennprogramm beim BIKEtoberfest beginnt schon am Freitagnachmittag mit dem letzten Lauf der Saison der Bridgestone 100 – zwei Tage volles Trainingsprogramm und 100 min Team-Endurance zum Abschluss. Die Bridgestone100 ist ein prima Einstieg ins Racing, dabei aber immer auch gut genug für spannende Ausgänge – da lagen schon mal 6 Teams nach 100min in einer Runde. Bridgestones sind übrigens nur für Punktefahrer Pflicht, und wie es um die Punkte für Teams und Fahrer bestellt ist, sehr Ihr hier: http://art-motor.de/2019/bridgestone100.html

  

5Die volle Racing-Dröhnung

Doch die pralle Racing-Party geht erst am Wochenende los. ProThunder Open, ProThunder, SuperTriples und Supertwins gehen in ihre beiden letzten Rennen, ebenso die TT SuperclassiX. Für extra hoch verdichtete Racing-Luft sorgen die Racing-Gäste: die IG Königsklasse mit zwei Läufen und die International Sidecar Trophy mit Sprint und Rennen am Sonntag. Krönender Abschluss ist traditionsgemäß das 4 Stunden Classic- und SuperclassiX-Endurance am Sonntagnachmittag, für das sich jetzt schon ein paar neue Wettbewerber angemeldet haben.

  

6Zu Euren Diensten

Nein, Ihr seid nicht allein beim BIKEtoberfest. Das Paddock ist voll von coolen Leuten, und ein paar sind extra gekommen, um Euch zu helfen: Den besten Gríp hat dabei der offizielle Bridestone Racing Service, Unterstützung für Gummis anderer Brands bekommt er von 55moto.de, der auch eine ganze Fuhre attraktiver Racing Parts dabei hat.  Bei Fahrwerkszweifen steht Euch der Service von MG Racetec zur Seite, und sichere wie fesche Motorradbekleidung zum Testen von Dainese und agv hat der D-Store Hannoverdabei. Und natürlich reist auch der Teamfotograf an und hat Nachtschichten versprochen, damit Ihr Eure Bilder schon am nächsten Morgen ansehen könnt.

  

7Anzapfen und Auftischen

O´Zapft heisst es bereits am Donnerstag, wenn in unserer BIKEtoberbox ein fettes Freifässchen Hasseröder angezapft wIrd. Die passenden Speisen steuert die Küche des Arena Hotels bei, mit Kraut und Knödeln, Hendl und Hax´n – von Tag zu Tag wechselnd, zum Preis von ca. 10 €. Aufgetischt wird in der BIKEtoberbox nur einmal pro Tag - am besten sichert man sich tagsüber schon sein Bayernschmaus-Ticket im Event Office.

  

8Besser früh ans Frühjahr denken!

Für alle, die planen müssen und sparen wollen: die ersten Spanien-Termine 2020 sind jetzt schon und bis zum BIKEtoberfest noch zum ausgezeichneten Einführungspreis zu buchen: Cartagena und Almeria einzeln und beide zusammen im handlichen Sixpack – Termine im Bild und auf artmotor.de, und vorsichtig planen könnt Ihr auch schon mal die Trainings-Termine Ende März mit Valencia und Aragon einzeln oder beide zusammen im Premium Sixpack. Und Ledenon-Zünder haben sicher schon die Osterwoche vom 7. bis 12. April, Dienstag bis Ostersonntag in ihren Jahresplaner eingetragen.

  

9Sportbike Awards im Haus Delecke

Und wenn wir gerade schon den Jahresplaner in Händen halten: Alle Racer und Racefans tragen sich am besten jetzt schon mal den Termin für die Sportbike Awards zum feierlichen Jahresabschluss ein: Also dann, fettes rotes Kreuz am Samstag, 23. November im Haus Delecke direkt an der Sperrmauer des Möhnesee. Wer 2018 dabei war, erinnert sich sicher und gerne, alle andren sehen die Location auf www.haus-delecke.de. Einladungen folgen in Bälde.

  

Dort werden auch traditionell unsere Pläne für die neue Rennsaison im exklusiven Kreis vorgetragen. Solange darf also noch spekuliert werden – und gefahren werden natürlich auch, etwa beim BIKEtoberfest.

Wir freuen uns drauf, dort zünftig mit Euch das Saisonfiale zu feiern! Solange verbleiben wir mit den besten Grüßen von der Ideallinie,

Euer Art Motor Team



 


Art Motor Partner

Wenn Sie keine Newsletter mehr von Art Motor erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
Sie können sich den Art Motor Newsletter auch im Internet ansehen: HIER
Impressum I AGB I Copyright Art Motor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Art Motor Homepage