Der Art Motor Newsletter - racing with friends


Liebe Sport- und Racebike friends,

Wir wissen ja nicht,  wie es Euch geht: Kribbelt´s schon wieder in der rechten Hand, in der Magengegend und in den Beinen? Also, wir sind fast so aufgeregt wie in der heissesten Phase des Jahres  – was Wunder, denn jetzt ist die heisse Terminphase, und die ist wirklich aufregend. Noch haben wir nicht alles beieinander, aber zum einen sind wir kurz  vor Ampel-Grün,



• Cyber Monday Week zum Auftakt
• Das Streckenkarussel in der Saison
• ProThunder AllStars 2018
• Bridgestone 100 2018
• ClassicBEARS wird zu Aircooled Cup
• Mehr Gesellschaft auch in der classicSAM
• SuperclassiX verjüngen sich
• Last but not least – unser Frühjahr

zum anderen haben wir unsere Trainings schon ganz schön gut beieinander. Nachstehend möchten wir Euch über den Stand der Dinge unterrichten, und da beginnen wir gleich mit einem Knaller:

cybermondayCyber Monday Week zum Auftakt

Weil unser Tranings-Mai bereits komplett und am 27. Mai ohnehin Cyber Monday ist, dachten wir uns, wir kombinieren das mal und eröffnen die Buchungssaison mit der Cyber Monday Week: Für alle Mai-Termine – Zünd in den Mai Oschersleben, Spring Perfections am Sachsenring und in Assen sowie für die Festival Perfections Ende Mai bekommen jeweils die erste zehn Bucher einen Cyber-Rabatt von 20% auf den Frühbucherpreis bei Zahlung per Paypal oder innerhalb von 48 Stunden - also: am Montag habt Ihr einen Termin mit www.artmotor.de


  

StreckenkarusselDas Streckenkarussel in der Saison

Und nach dem Mai geht es munter weiter. Die Stationen umfassen ein sehr, sehr breites Spektrum von Spreewaldring oder Driving Center Groß Dölln über Most und Oschersleben zu den Traumstrecken in Le Mans und Mugello – und erstmals haben wir 2018 jeweils einen zweiten Termin in Ledenon, in Assen und am Sachsenring im Programm.  Aber das war sicher noch nicht alles – schaut gerne mal in unseren Terminplaner auf www.artmotor.de


  

PTAllStarsProThunder AllStars 2018

Die Renntermine sind immer am schwierigsten zu machen, und wir waren schon ganz nah dran, als Sahnetupfer auf einer Mega-Saison schon im November den Kalender 2018 präsentieren zu können. In den passte wegen einer Terminkollision Hockenheim nicht rein, aber danach kullerte der DTM-Stein, und seither könne wir noch nicht mehr sagen, als dass der  ProThunder AllStars Kalender 2018 so aussehen wird:

offizieller Trainingstag: 3. Mai

26.-28. Mai                Ducati Clubraces Assen
31. 5 . – 3. Juni          Festival ITALIA Oschersleben
Sommer:                    Hockenheim, Most oder Brno
Juli/August:                German TT Schleiz
27.-30. September     BIKEtoberfest

Lasst uns zusammen die Daumen drücken, dass sich alles ganz schnell ganz schön zusammenfügt!
  

b100Bridgestone 100 2018

Nichts mehr hinzuzufügen gibt s hingegen zur nächsten Saison der Bridgestone 100 - der Kalender steht:

3./4. Mai:      
Oschersleben

23./24. Mai   
Assen

31.5./1. Juni  
Oschersleben

26./27. Juli    
Sachsenring

27./28. September
Oschersleben

Das passt, wackelt und hat Luft – wie auch das Reglement, mit dem wir – und Ihr auch – zufrieden waren.  Noch aber ist es nicht zu spät für Eure Anregungen!

  

aircooledcupClassicBEARS wird zu Aircooled Cup

Nach 20 Jahren classicBEARS ist es nunmehr an der Zeit für einen Generationswechsel., fanden wir, uns haben einige Schritte vorgenommen, um die bisherigen Bikes weiterfahren zu lassen, aber neue hinzunehmen zu können: fortan ist nicht mehr das Baujahr entscheidend, sondern die Oldschool-Kühlung per Luft.  Einen Touch Neuzeit bringt die Freigabe von 17 Zoll-Rädern mit. Fortan dürfen alte 4V Boxer, Buells, Guzzis, Ducati SS und TriumphTwins auch neueren Baujahres mitmischen – auch Exoten wie Laverda und Kawa W650 passen in das Reglement, sogar Ur-Knicker in seriennahem Trimm – nur bis 750 ccm, natürlich. Mehr Infos http://www.art-motor.de/2017/airccoled18last.pdf


  

classicSAMMehr Gesellschaft auch in der classicSAM

Zuwachs gibt es auch in der classicSAM: Weil die allererste Suzuki GSX-R 750 nicht viel stärker war als die modifizierten Luftgekühlten der classicSAM, sind ab 2018 auch Ur-Knicker erlaubt – solange Hubraum, Vergaser und Kühlung serienmäßig bleiben: Das sollte dann ein Rennen auf Augenhöhe ergebe. Als Termine für classicSAM und aircooled Cup sind 2 x Oschersleben, Most und Schleiz im Visier,  aber auch ein Ausflug nach Chambley – zusammen mit der classicEndurance ist denkbar. Mehr Infos http://www.art-motor.de/2017/classicSAM18last.pdf


  

superclassixSuperclassiX verjüngen sich

Nachdem bisher in der TT SuperclassiX auch Twins starten durften, obwohl sie über Benzineinspritzung verfügen, sind nur die Vierzylinder dran: Ab 2018 dürfen auch die erste oder die beiden ersten Modellgenerationen teilnehmen, auch wenn sie über Einspritzung verfügen. Spätestens 2004 ist aber Schluss, und Modelle, deren Motorblock konstruktiv unverändert heute noch gebaut wird, fallen ebenfalls raus. Der Stand der Dinge für Twins bleibt unverändert. Auf der Terminseite stehen bisher nur Oschersleben und Schleiz auf dem Plan, da warten wir genauso zu wie Ihr. Mehr Infos aber schon mal hier:  http://www.art-motor.de/2017/TTSuperclassiX2018.pdf


  

FrühjahrLast but not least – unser Frühjahr

Aber bis es soweit ist und der Startschuss zur Saison fällt haben wir ja noch unsere Vorsaison. Und die bietet für jeden etwas: Cartagena, Almeria, Aragon, Valencia, Ledenon – immer einzeln und in attraktiven Paketen buchbar. Und wer sich nicht zu spät entscheidet, bekommt auch noch eine Mitfahrgelegenheit für sein Motorrad nach Spanien und zurück zum Vorzugspreis.  Die komplette Vorschau findet Ihr auf  www.artmotor.de – jaaa, genau da, wo auch gerade ein Termin nach dem anderen hereinflattert.  Also, guckt rein – es lohnt sich!


  

Irgendwie besser als Advent, findet Ihr nicht? Wir sind zuversichtlich, dass alle Termine und Reglements stehen, bevor die erste Kerze brennt. Bleibt dran und hart am Gas – wir tun es auch!

Beste Grüße von der Ideallinie

Euer Art Motor Team




Art Motor Partner

Wenn Sie keine Newsletter mehr von Art Motor erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
Sie können sich den Art Motor Newsletter auch im Internet ansehen: HIER
Impressum I AGB I Copyright Art Motor