Art Motor - Ihr Partner, wenn es um Fun auf der Rennstrecke geht
Zur Art Motor Startseite
  Das war das Festival 2003
 
 
Zur Art Motor Startseite


Das war das Festival ITALIA - ein echtes Sommer-Festival!


Dabei hatte sich das Festival gar nicht so gut angelassen. Im Vorfeld regnete es nämlich Absagen. Als erstes von Ducati-Dragster-Reiter Günther Retsch. Beim Probegalopp war der 955-Motor auseinandergeflogen, so gründlich, dass der Lader gleich mit zerfetzt wurde. Ersatz gab´s trotz Nacht-Trips nach Frankreich nicht auf die Schnelle.
Für Entspannung sorgten hingegen Paddock- und Pit-Walk. Hier gab´s mehr zu sehen als in den Vorjahren: von superleichten Carbonfelgen (hochheben lohnte sich) über Klassiker-Teile bis hin zum feinsten Carbon-Outfit. Und in den Boxen wie drumherum: Italo-Geschosse, jung und alt, Stoff für ein ganzes Buch.

Volle Twin-Felder kennzeichneten das Renngeschehen. Interessant dabei: Die Klassiker gewinnen an Boden. Die classic BEARS zeigten ihr größtes Feld aller Zeiten.
Heiß war´s, und heiß ging´s her. Anders als im Vorjahr gönnte der Wettergott dem Festival nur ein klitzekleines bißchen Regen (leider mit einem bisschen mehr Sturm) am Freitagabend, danach war Sonnenbrandwetter, und die Szene, ebenso vollzählig wie international versammelt , genoß es in vollen Zügen, mit Training, Rennen, Party, Pasta und Action.
Andi Meklau sagte erst gar nicht ab, sondern ging trotz Zusage einfach zehn Tage nicht ans Telefon. Zum Glück hatte Maik Appel, Festival-Besuchern gut bekannt, Supermoto-dienstfrei, konnte somit die Tuono einpacken und an Samstagend und Sonntagmittag für ordentlichen Nervenkitzel sorgen.
Über 40 Donnerklassx! Bei den Königswellen dominierten die Singles, von denen allerdings viele schon im Training eingingen - leider.
Die größten Felder und heissesten Fights insgesamt stellen aber, wie in den Vorjahren, die Vierventilklasse "quattro valvole" und die Sound of Thunder.
Heiß her ging´s aber in allen Klassen.

Ergebnisse und Tabellenstände gibt´s unter dem Button der jeweiligen Klasse.

Und mehr in der nächsten Motorradsport Live...



Sound of Thunder
classic BEARS
Punktestand

Königswellenklasse
due valvole
quattro valvole
Sportbike Open
Italo Open

Zur Ansicht der Ergebnisse und Tabellen benötigen Sie den Adobe® Reader®
Bei Bedarf können Sie ihn HIER kostenlos erhalten.