Ihr Guide zu den Trainings
Ihr Guide zu den Rennen

Am Samstag und Sonntag stehen Zeittrainings und Rennen auf dem Programm

Vier Tage Festival ITALIA - da wird gefahren und gefeiert, gestaunt und erlebt. Alles, was italienisches Motorradblut in den Adern hat, versammelt sich dann, vom 8. bis 11. Juli, im Motopark Oschersleben in der Magdeburger Börde - und nicht nur aus ganz Deutschland, sondern auch aus der Schweiz, Österreich, den Benelux-Ländern.


Am Donnerstag und Freitag steht die Strecke allen Sportfahrerinnen und Sportfahrern zur Verfügung - zum freien wie zum instruierten Fahren. An beiden Tagen stoßen die Klassiker mit ihrem eigenen Training hinzu, der Classic Perfection. Denn die Anzahl der Klassik-Freunde beim Festival wächst mehr und mehr: um soviele piekfeine Königswellen-Ducs auf einmal zu sehen, muß man sonst weiter fahren.


- überwiegend, aber nicht nur für italienische Motorräder. Hierbei dürften für die Fans aktueller Sportbikes das Rennen der Sound of Thunder-Meisterschaft mit einem internationalen Elitefeld zu den Höhepunkten zählen, Nostalgiker werden für die die Darbietungen der Königswellenklasse sowie der BoT-Revival-Klasse "classicBEARS" schwärmen. Kurzweil gibt´s aber auch im allen Zuschauern zugänglichen Fahrerlager, in dem Tuner, Händler und Zubehörspezialisten ihre Kunst und Kunstwerke ausstellen. Abends wird natürlich zünftig im Italo-Zelt mit stilgerechter Live-Musik abgefeiert. Allora, ci vediamo - natürlich beim Festival ITALIA 2004!