Bericht German T.T. 08.- 10. Juni 2012




TT SuperclassiX

Nur die ersten Runden des TT SuperclassiX-Rennens führte Andy Warnke auf der 860er Kawa ZXR an, dann lud Robert Glück auf der Wellbrock-Fireblade durch und holte sich Führung und Sieg vor Warnke und Thomas Gantenbein (CH) auf der FZ/FZR 1000.

In Rennen 2 ließ Glück auch beim Start erst gar nichts anbrennen und sicherte sich souverän den zweiten Triumph vor seinen Widersachern aus Lauf 1 – in gehabter Reihenfolge. Der TTF1-Sieg ging in beiden Läufen an Mikal Henriksen (DK), gefolgt von den beiden RC 30-Kollegen Heinz Cordes und Wolfgang Harbusch.

Hondafahren half auch in der TT2: Hans-Werner Bischoff mit der CBR 600 gewann beide Läufe vor dem ZXR 400-Duo aus Marco Gramenz und Andrik Wambsganß.

ERGEBNISSE:    

Pro Thunder / ProBEARS

Lauf 1

Lauf 2

Superbike B/Open Lauf 1 Lauf 2
Supersport B / Open Lauf 1 Lauf 2
classicBEARS/vintageBEARS/classicSBK Lauf 1 Lauf 2
TT SuperclassiX / Supertwins Lauf 1 Lauf 2
     

Fotos vom Event gibt es hier:

www.racepixx.de

   

Rennberichte der Klassen:

ProThunder/ProBEARS

classicBEARS/vintageBEARS/classicSBK
Superbike B/Open
Supersport B / Open
TT SuperclassiX
Supertwins