TT SuperClassiX 02.05.2021

Doppelsieg für Brandenburger

Ganz schön schnell ist die TT SuperclasssiX nach ihrer Öffnung für Bikes bis 2007 geworden, und die GSX-R 1000 scheint das Bike der Stunde. Hanno Brandenburger fährt so eine und gewann in beiden Läufen die TT Open vor den Markenkollegen Mario Steffen und Stefan Solterbeck. In der TT F2 siegten Joachim Schiller(GSX-R 600) vor Karsten Riechel und Berthold Schräer (R6 RJ03) und Karsten Riechel (Bimota YB 9, s. Foto), vor Schräer und Lukas Borgolte (ZX 6R). Die beiden TT F1-Siegestrophäen gingen an Ralph Schädel (998) vor Frankie Schumacher (Triumph 675), Markenkollege Jens Schmidt holte P3 in Lauf 1, Sebastian Roters auf der RSV Mille in Lauf 2. Das war ein außerordentlich vielversprechender Auftakt – wir freuen uns jetzt schon auf Lauf 3 und 4 am 19./20. Juni, wieder in Oschersleben. Video-Impression hier:

Das könnte dir gefallen

Andere Beiträge

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar