ProThunder TT Circuit Assen

GOOOO! für Sonne und Thunder!

Es ist wieder Sommer, auch in Assen, und es ist wieder ProThunder Saison. Den Auftakt machten die AllStars Racer mit prickelnder Action bei den Ducati Clubraces in Assen. Zunächst ging Julius Ilmberger (959) an die Spitze, musste sich aber bald der 1098 von Martin Duijkers geschlagen geben. Die ProThunder Open gewann so Martin Duijkers vor Sven Klinge (Ducati V4) und Henning Schipper (KTM), die Pro Thunder ging an Julius Ilmberger vor Kay Liedtke (Triumph 765), die SuperTwins holte sich Marcel Rothe auf seiner 3valve-Duc vor Frankie Claussner.

Auch im zweiten Lauf konnte Julius Ilmberger mit seiner 959 nichts gegen Martin Duijkers 1098 ausrichten. Das Duell der beiden war schon eng, aber noch enger gings zu im Pulk dahinter zu, den Kay Liedtke anführte und in dem im Zehntelsekundenabstand Sven Klinge, Uli Geier, Henning Schipper und Marcel Rothe folgten.


Die meisten Punkte in der ProThunder Open nahm überraschenderweise Sven Klinge mit seiner brandneuen V4R nach Hause, da Martin Duijkers reifenbedingt punktelos. Zweiter nach Punkten in der Open: Henning Schipper mit der SD 1190. In der ProThunder führt jetzt Ilmberger vor Liedtke und Geier, bei den SuperTwins Marcel Rothe vor Frankie Claussner: Am 19./20.Juni  trifft man sich wieder in Oschersleben beim Festival mit üppigererem Feld, danach gehts im Juli zur Spa-Premiere.


Bilder unter wegraceinfo.nl


Ergebnis Lauf 1+2

Das könnte dir gefallen

Andere Beiträge

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar