Das wird ein karges Jahr für alle Racer: Nach Zünd in den Mai und Assen müssen wir wackersteinschweren Herzens nun auch jedwede Rennaktivitäten in Hockenheim absagen: Im Juli gilt im Motodrom noch das Renn-Verbot, wie am Wochenende erneut auf Nachfrage bestätigt wurde. Das trifft sowohl die Bridgestone100 als auch die ProThunder AllStars – und auch den Ersatzlauf (für Assen) der TT SuperClassiX. Gefahren wird dennoch: 2 Tage, 12 sessions, begrenztes Kontingent ab sofort buchbar. Wie´s mit Endurance und Racing beim Festival ausschaut, entscheidet sich erst am Donnerstag – immerhin noch vor Pfingsten. Wir hoffen das Beste und sind aufs Ärgste vorbereitet….

Das könnte dir gefallen

Andere Beiträge

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar