Motorrad-Amateur-Rennen

Donnere mit uns! ProThunder AllStars 2022 is calling

Das ist die Top-Liga neben dem handelsüblichen Rennsport mit Standard-Fours, und sie steht allen Amateur-Racern offen: Die ProThunder mit ihren All Stars-Klassen ProThunder, ProThunder Open, Supertriples und Supertwins. Alle fahren gemeinsam bei 5 Top-Events, und auch, wenn die großen Siege fast immer an große Ducati, KTM Superduke oder Aprilia RSV4 gehen, so hat man doch schon Supertwins in der ersten Startreihe und Supertriples als Gesamtsieger über die Ziellinie fahren sehen. In ihrer eigenen Klasse mit eigener Wertung fahren sie ja sowieso.

Wenn Du also einen Hang zur Rennstrecke und einen passenden Rennstreckenhobel hast, bist Du herzlich willkommen bei unseren Events mit dem besonderen Flair, auf besonderen Rennstrecken. Einfach nennen und dabei automatisch die Dauerstartnummer reservieren, die V-Lizenz, erforderlich in Assen, wird unbürokratisch, fast im Vorbeigehen, beim Event, im IDC-Büro gelöst.

10 Rennen bei 5 Events, mit Zuschauern und jeweils ganz eigenem Gepräge stehen auf dem Kalender. Bis zu 4 Trainings werden jeweils gefahren, an den Vortagen kann extra trainiert werden, und natürlich gibt´s extra Helfertickets kostenlos.

  • Schleizer Dreieck, German TT – 13.-15. Mai
  • Assen, Ducati Clubraces – (27.,) 28./29. Mai
  • Oschersleben, Festival ITALIA – 16.-19. Juni
  • Assen, Dutch Championship – 19.-21. August
  • Oschersleben, BIKEtoberfest – 22.-25. Sept.

Mehr Infos und online-Nennung mit Startnummernreservierung findest Du auf prothunder.artmotor.com – und die Bikes mit dem besten Donnersound bei uns in der Startaufstellung. Sei dabei!

Das könnte dir gefallen

Andere Beiträge

Teilen:

Schreibe einen Kommentar