Der Art Motor Newsletter - racing with friends

Dear Sportbike friends,

Kann es nicht bald mal wieder Sommer werden und losgehen mit der Rennerei? Unser Saisonfinale war so glückshormonspendend, da dürfen wir uns nicht über so frühe Entzugserscheinungen wundern. 

• Die Rennsaison 2019
• Cartagena/Almeria im Januar
• Valencia/Aragon im März
• Ledenon an Ostern
• Saisonbeginn im Mai
• Wir für Euch

An dieser Stelle geht unser ganz herzlicher Dank nochmals an alle, die das Event vor guter Stimmung haben bersten lassen, und an alle, die mit dazu beigetragen haben (und das schließt die Gastklassen und unser stets wachsendes, immer dynamischer werdendes Team schon mit ein), eine schon runde Saison mit einem noch runderen Finale ausklingen zu lassen. Doch wie heisst es so treffend: „Nach dem Finale, binde den Helm fester!“. Das haben wir getan und können Euch schon die ersten guten Nachrichten für 2020 verkünden.

1Die Rennsaison 2019

Ist erst zu Ende, wenn die Meister geehrt und das Tafelsilber vergeben ist. Beides passiert am 23. November im Haus Delecke am Möhnesee. Einladungen gehen raus an alle, die 2019 bei zumindest einem Rennen gestartet sind – aber auch alle Fans und Interessenten dürfen sich herzlich eingeladen fühlen und rufen uns am besten wegen der Annmeldeunterlagen an. Anrufe zu voraussichtlichen Terminen nehmen wir solange ebenfalls gern entgegen, ein erstes Statement haben wir aber erst für den 3. November geplant.


  

2Cartagena/Almeria im Januar

Unsere Saison 2020 steht ganz im Zeichen des Sixpacks – so eines kann man nämlich aus allen unseren Frühjahrstrainings kombinieren- im Januar aus den Buenos Dias de Cartagena vom 25. bis 28.  und den Buenos Dias de Almeria vom 27. bis 30. Januar: Das lässt sich ganz individuell nach Belieben kombinieren., zumindest bis hin zu 6 Tagen. Mehr geht (leider) nicht.

  

3Valencia/Aragon im März

Wir mussten schon beim MotoGP-Auftritt im Motorland Aragon ganz feste daran denken, und es hat geholfen! Und zum Gran Finale in Valencia Mitte November werden wir spätestens anfangen, uns auf unseren Termin in Valencia zu freuen. Und die Termine passen wie Faust aufs Auge: Valencia vom 23. bis  25. März, dann ein Ruhe-und Fahrtag, und dann (weiter) vom 27.bis 29. März (Wochenende!) im Motorland Aragon. Ein Blick auf den Kalender bestätigt: It´s Premium Package time again...!

  

4Ledenon an Ostern

Auch in Ledenon gibt´s heuer wieder ein Sixpack – das ergibt sich, wenn man die Race Days der Osterwoche (7. bis 9 April) und das Ledenon Weekend am Osterwochenende (10.-12. April) zusammenfasst: Das sind dann die Ledenon Holidays, mit denen man sich seine Tage individuell zusammenstellen kann – zum Beispiel, um mit den Freunden durch die Provence zu cruisen oder mit der Familie in den Gorges paddeln zu gehn. Nicht nur der Circuit de Ledenon ist seine Reise wert!

  

5Saisonbeginn im Mai

Es wird noch viel telefoniert und getuschelt, aber noch nichts bestätigt. Aber es mehren sich die Signale, dass wir auch in 2020 wieder am ersten Mai-Wochenende in Oschersleben in den Mai zünden dürfen und aus Assen hören wir, dass die Ducati Clubraces vom 22. bis 24. Mai wieder super abgehen sollen und wir uns am Mittwoch/Donnerstag zuvor einstimmen können. Also, stimmen wir uns doch schon mal auf den Mai 2020 ein!

  

6Wir für Euch

Wir bei Art Motor sind ganz happy mit der Saison 2019. Aber natürlich haben wir auch wieder ein paar Dinge gesehen, die man besser machen könnte – und haben schon angefangen. Auf jeden Fall werden wir weiter mit unseren Partnern von Bridgestone, dem Renndienst von 55moto.de und dem Zeitnahmeteam von SpeerRacing zusammenarbeiten. Jeden einzelnen, den Ihr in 2019 in unserem Team gesehen habt, werdet Ihr wiedersehen, und ein paar neue Gesichter dazu. Etwas anders werden wird unser Internetauftritt – also bitte nicht erschrecken, wenn alles auf einmal ganz anders aussieht! Auf keinen Fall wollen wir uns freisprechen von Betriebsblindheit. Daher unsere Bitte an Euch: Immer her mit Feedback (Meckern erlaubt!) und Anregungen – die Adresse habt Ihr ja...!

  

Bis bald, so long!
Beste Grüße von der Ideallinie

Euer Art Motor Team



 


Art Motor Partner

Wenn Sie keine Newsletter mehr von Art Motor erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.
Sie können sich den Art Motor Newsletter auch im Internet ansehen: HIER
Impressum I AGB I Copyright Art Motor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Art Motor Homepage